Susanne Leuner / Frank Leuner
Kleidung des Mittelalters selbst anfertigen

Kopfbedeckungen für Mann und Frau

Schleier, Haube, Gugel, Kappe, Hut oder Mütze? Wer eine mittelalterliche Figur glaubwürdig darstellen möchte, braucht dazu auch einen passenden historischen Kopfschmuck. Einen variantenreichen Fundus von Kopfbedeckungen im Wandel der Zeit bietet dieses sorgsam recherchierte und detailgetreu illustrierte Buch.

Beispielhaft legen die Autoren die historischen Quellen offen, die ihren Interpretationen zugrunde liegen und geben Tipps zur Trageweise. Die Palette der Nähanleitungen reicht von frühmittelalterlichen Versionen über Varianten nach Abbildungen in der Maciejowski-Bibel und im Codex Manesse bis hin zu Rekonstruktionen hochmittelalterlicher Funde aus London.

Leicht nachvollziehbare und übersichtliche Beschreibungen und Abbildungen leiten durch alle Arbeitsabläufe. Auch der Laie wagt sich so an die Herstellung von Schnittzeichnungen, an unterschiedliche Nahtvarianten und an das Versäumen von Schnittkanten. Abgerundet wird das Werk durch eine grundlegende Einführung in die benötigten Arbeitstechniken und eine kleine Materialkunde zur Wahl der richtigen Stoffarten und Farben.

64 Seiten, DIN A4, hochwertige Klappenbroschur

Dezember 2009

ISBN 978-3-938922-13-2

19,90 Euro

Cover - zum Vergrößern klicken

Aus dem Inhalt

Inhaltsansicht Inhaltsansicht


Pressestimmen und Rezensionen

... und so schließe ich mit dem Gedanken, dass Dank diesem Buch wohl alle Fans und Anhänger von selbstgemachter und handgeschneiderter Kleidung des Mittelalters ab sofort gut behütet durch die Welt wandeln können.
http://webcritics.de

Zurück zum Verlagsprogramm